Perfektes Skituning - unsere Passion!

In unserer Skiwerkstatt stehen die neuesten Maschinen von Montana und dem österreichischen Spezialisten Wintersteiger und ist somit eine der modernsten und best ausgestattetsten Skiwerkstätten in Deutschland.

Wintersteiger Discovery in unserer Werkstatt

Warum Sollte ich meine Ski/Snowboard zum Service brinngen?

Nur eine perfekt präparierte und glatte Lauffläche erspart unnötigen Kraftaufwand und verspricht ungetrübten Fahrspaß.

Präzise geschliffene Kanten sorgen dafür, dass die Bretter „aufs Wort“ gehorchen.

 

Wie oft sollten meine Ski/Snowboard zum Service?

„Abhängig von den Bedingungen empfehlen wir ein Tuning vor der ersten Abfahrt, nach ca. vier Pistentagen und am Saisonende“, so Marketingleiter Franz Gangl von der Firma Wintersteiger (weltweit führender Hersteller von Maschinen für Ski- und Snowboardservice)

 

Was wird bei einem Service gemacht?

Oberseite, Belag und Kante werden gereinigt.

Dann werden Ski/Snowboard auf Beschädigungen überprüft und alle Kerben, Rillen oder Löcher mit Belagmaterial ausgefüllt.

Nun wird eine Struktur in den Belag geschliffen. Durch diese kann der Belag nicht nur mehr Wachs aufnehmen, sondern verhindert auch den Sog und die Friktion zwischen Belag und Schnee. Der Ski gleitet besser und vollzieht den Übergang von Kante zu Kante leichter.

Für Freizeitskifahrer wird jetzt ein Kantenwinkel von 89 Grad geschliffen (Im Rennlauf 87 Grad).

Der letzte Schritt bei jedem Tuning ist das Heißwachen. Das Wachs imprägniert den Belag, schützt vor Beschädigung und verbessert die Gleit- und Dreheigenschaften des Skis.

Hier sehen Sie unsere Maschinen von Wintersteiger & Montana

Wintersteiger Discovery - Das Herzstück unserer Skiwerkstatt

 

 

 

Wintersteiger Base Jet - Belagausbesserung

 

 

 

Wintersteiger Trim Jet - Kantentuning

 

 

 

Montana Race Waxer - Infrarotwachser

Montana Wax Master - Waxer